Ab sofort: warmes frisches leckeres wechselndes Mittagessen

Am Montag haben wir unsere neue Küche eingeweiht und kochen täglich für Euch ein warmes frisches leckeres und täglich wechselndes Mittagsgericht. Zum einen, weil wir Euch mit einem tollen Mittagessen versorgen wollen, aber auch um unsere frischen Produkte aus unserem Bio-Laden zu verarbeiten, die bald das MHD erreichen würden.

Das Mittagsangebot bekommt ihr in Mehrweg-Frischeboxen (gegen Pfand). Die wunderschönen Frischeboxen sind übrigens bei TischKultur https://www.tischkultur24.com erhältlich. Unsere Kaffee-Angebote gibts auch in Mehrweg-Pfand-Becher von Recup. Recup ist ein sehr einfaches und für uns perfektes Mehrweg-Pfandsystem, schaut mal rein: www.recup.de. Ihr könnt aber auch Eure eigenen Behälter mitbringen, wir achten auf die notwendigen Hygiene-Vorschriften, damit wir Eure Behälter befüllen dürfen.

Am Donnerstag (10.12.) gibt’s ein leckeres Linsen-Dal mit Reis und am Freitag (11.12.) wartet eine Pasta mit Auberginen-Sauce auf Euch. Täglich ab 11:30 Uhr … solange der Vorrat reicht 😉

Wir sind sehr stolz!

Die letzten Tage haben wir viel geleistet: das Ladenteam, das Vorstandsteam, viele Mitglieder und unsere Handwerker haben kräftig mitangepackt und von früh bis spät gearbeitet. Vielen Dank an Euch alle, ihr seid großartig!

Heute haben wir sehr stolz unsere Türen für Euch geöffnet und viel Lob und Zustimmung von Euch bekommen. Somit haben sich alle Mühen gelohnt!

Unser neues Herzstück: die Frischetheke …
… mit leckerem Kaffee in Pfandbechern …
… und unser Bio-Laden: alles unter einem Dach!

Am Freitag öffnen wir für Euch die Türen!

Alles formt sich, die letzten Regale nehmen ihren Platz ein, es wird eingeräumt, geputzt, angeschlossen und aufgehübscht! Morgen (Donnerstag) wird noch alles fertiggestellt und dekoriert und am Freitag öffnen wir um 8:30 Uhr die Türen! Wir freuen uns drauf!

Dank vieler Helfer gehts flott voran

Gestern haben uns viele fleißige Hände beim Einpacken geholfen: in Rekordzeit von 1,5 Stunden war alles verpackt. Und dann gings auch schon los mit dem Regale abbauen. Heute stand vor allem der Transport der vielen Regale und Kühlregale im Vordergrund. Glücklicherweise haben wieder viele mitgeholfen und auch das ist geglückt.

Bye bye, SP46!
… zusammengestellt aus alt und neu …
… besonders aufregend die Schwertransporte …
… unsere Elektriker sorgen für die Erleuchtung ….
Vielen Dank an Chiemgauer Naturkosthandel für den LKW!
… es läuft nach Plan …
… hier ist Geschick gefragt ….
… es geht genau …
Langsam füllt sich der SP71 …
… unser Bistro dient als Zwischenlager …
…. viele packen mit an ….
… viel Schleifpapier und frisches Öl und schon siehts wie neu aus …

Morgen werden die Regale aufgebaut und am Montag werden die Handwerker ihre Arbeiten fertigstellen. Dienstag und Mittwoch wird der Laden wieder eingeräumt, neue Ware angeliefert, alles sauber und hübsch gemacht und ab Donnerstag werden wir die Türen für Euch öffnen!

Wir ziehen um: nächstes Wochenende!

Es ist soweit: 1 Woche sind wir noch wie gewohnt am Stadtplazt 46 zu finden und dann schließen wir am Freitag 20.11.2020 um 16:30 Uhr die Türen nach 14 Jahren Naturkost Geuder und nach 5 Monate MiLaMü. Nächste Woche gibt es viele spannende Abverkaufs-Angebote für Euch: schaut vorbei! Alles was frisch ist können wir nicht umziehen und jedes Teil, das wir nicht einpacken müssen, hilft uns für einen reibungslosen und schnellen Umzug.

Und dann gehts gleich nahtlos weiter: übers Wochenende wird alles eingepackt, abgebaut, rübergebracht, und wieder aufgestellt. Dann dauert es noch ein paar Tage, bis wir die Türen am Stadtplatz 71 für Euch öffnen.

Spätestens das erste Advent-Wochenende werden wir Euch feierlich in unserem neuen „Lebensmittelpunkt“ begrüßen. Wir sagen Euch rechtzeitig Bescheid!

Die Umbauarbeiten sind in den letzten Zügen

Die Umbauarbeiten gehen gut voran: die Malerarbeiten und der Fußboden sind fertig, die Rohinstallation der neuen Leitungen ebenso. Jetzt gehts Zug um Zug ans Anliefern und Aufbauen: das Bistro, die Küche, die neue Frischetheke im Eingangsbereich. Der neue Laden wird toll, wir freuen uns schon sehr auf den Umzug!

Wir wollen den Umzug sehr gut vorbereiten, damit sich die Schließung unseres Ladens auf wenige Tage beschränkt. Ende November werden wir umziehen, soviel steht schon mal fest. Wann genau der letzte Tag am Stadtplatz 46 und der erste Tag am Stadtplatz 71 sein wird, das klärt sich in den nächsten Tagen. Wir halten Euch auf dem Laufenden ….

Ein paar Impressionen, ….
…. wie es hinter den Kulissen ….
…. aussieht ….

Dr. Marc Stegherr legt sein Amt als Vorstand nieder

Aus persönlichen und auch aus beruflichen Gründen legt Marc sein Amt als Vorstand nieder. Lieber Marc, vielen Dank für Deinen Einsatz während der durchaus holprigen Gründungs- und Geschäftsübergabe-Phase! Du bleibst uns als Mitglied und Kunde erhalten, das ist super!

Die Geschäfte der Genossenschaft werden von Markus Veen und Martina Maier-Krapf weitergeführt, so dass hier keine Lücke entsteht und eine sofortige Neuwahl erzwingt.

Der Aufsichtsrat möchte dennoch bald wieder einen dritten Vorstand ernennen, so dass die Pflichten und Aufgaben auf mehreren Schultern verteilt werden. Bei Interesse meldet Euch gerne unter info@milamue.org/wp.

Liebe Mitglieder und Noch-Nicht-Mitglieder,

jeden Tag wird unsere Genossenschaft größer und wir freuen uns sehr über unsere 135 Mitglieder. Wir haben viele Pläne für “unseren“ neuen Laden und arbeiten fleißig an deren Realisierung. Doch wir brauchen dringend noch mehr Genoss*Innen bzw. mehr verkaufte Anteile. Ein Anteil kostet 150 Euro. Die Beitrittserklärung findet ihr hier.

Seid ihr schon begeisterte Mitglieder? Dann liked und teilt unsere Facebook-Beiträge!

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden: info@milamue.org/wp
Wir freuen uns auf euch!